Ablegen, Kursgerechtes Aufstoppen, Wenden auf engem Raum, Mann über Bord und Anlegen
für die Prüfung zum Sbf Binnen

und zusätzlich:
Fahren nach Kompaß und Peilen von Landmarken
für die Prüfung zum Sbf See

- gemäß den Prüfungsrichtlinien des Deutschen Motoryachtverbands und Deutschen Seglerverbands.

Eine detaillierte
Manöverbeschreibung speziell abgestimmt auf dasFahrverhalten unseres Ausbildungsbootes vom Typ Quicksilver 460 , mit dem Sie auch Ihre Prüfung fahren finden Sie im Menüpunkt Lehrmaterial.

Für die Prüfung zum SBF-Binnen ist manchmal schon eine Ausbildungsfahrt ausreichend. Dabei ist aber entscheidend, wie der Einzelne mit dem Schiff zurechtkommt. Die Entscheidung für eine zweite Stunde sollte mit dem Ausbilder abgesprochen werden. Mit dem Übungsschiff wird auch die Prüfung gefahren.

Für die etwas umfangreichere Prüfung zum SBF-See empfehlen wir zur Vertiefung des Erlernten eine zweite
Ausbildungsfahrt.

Die Ausbildung für SBF-See und Binnen findet im Hafen der Marina Rasche Werft in Seelze - Lohnde statt. Hier können Sie im Anschluß an die Binnenausbildung auch gleich die Prüfung ablegen.
Gefeiert wird im Anschluß im
Bistro Tiefgang

Auch wenn Sie die Theorie bereits anderswo absolviert haben, bilden wir Sie selbstverständlich
gern praktisch aus.

Haben Sie bereits den Führerschein, und wollen nur Ihre Praxis wieder auffrischen, oder mal
Manöver trainieren, die Sie bisher nur aus dem Lehrbuch kennen (eindampfen in die Spring,
Anlegen in der Box, Hafenmanöver)? - Dann sind Sie herzlich willkommen.

Bei der praktischen Fahrausbildung
zur Vorbereitung auf die Prüfung zum

Sportbootführerschein Binnen mit Antriebsmaschine
und Sportbootführerschein See
lernen Sie die Fahrmanöver:

www.sportbootschule-mardorf.de

Segelschule Steinhuder Meer, Mardorf, Wassersport, Segeln, Segelschule, Segelschein, Motorboot, Motorbootschule, Motorbootfahrschule, Fahrschule, Motorbootführerschein, Sportbootführerschein, Sportbootführerschein Binnen, Sportbootführerschein See, Sbf-Binnen, Sbf-See, Ausbildung, Wassersportausbildung, Hannover, Steinhude, Seelze, See, Binnen, Wassersport am Steinhuder Meer, Prüfungsfragen, Trainer